Ein Hauch von Normalität

Normalerweise würde man sich über eine wöchentlich abgehaltene Blasorchesterprobe nicht sonderlich auslassen – aber was ist momentan schon normal? Je länger die Corona-Pause andauert, desto länger schlummert so manches Instrument scheinbar friedlich in seinem Koffer, ohne dass dies jemanden stört. Zeit, dies endlich zu ändern, dachten sich die Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters. Schließlich sehnt sich das Orchester wieder nach Proben, Auftritten und der Gemeinschaft mit Gleichgeisnnten. Große Freude herrschte deswegen bei immerhin 30 “Anwesenden” in der ersten JO-Online-Probe per Videokonferenz. Nachdem fast alle Beteiligten nun über ein Jahr lang beruflich und privat Vor- und Nachteile der Konferenztechnik hautnah testen durften oder mussten, haben sich Dirigent Jens Weismantel und der Vorstand ein kurzweiliges Probenkonzept ausgedacht, welches die Vorteile dieser Art Treffen nutzt und die Nachteile einfach wegblendet. Ziel soll es sein, sich wieder an das eigene Instrument zu gewöhnen und die Spielfreude  wieder zu wecken. Neben Einspielübungen standen vorwiegend neue Titel für das Unterhaltungsprogramm auf dem Plan. Mit abgespielten Demo-Aufnahmen und dazugehörigem Dirigat hatte jeder zuhause das Feeling, mit “seinem” Orchester zu musizieren – was ja auch so war, zumindest auf den Bildschirm. Nun freut sich Jens Weismantel auch wieder darauf, sein Orchester nicht nur per Videokonferenz zu hören und zu sehen, sondern “bald auch wieder riechen” zu können, wie er nach der Probe im Gespräch sagte.

Wenn es die Situation zulässt, wollen sich die Musikerinnen und Musiker des Jugendorchesters auch wieder an Präsenz-Proben im Freien wagen. Davon wird man dann sicherlich mehr mitbekommen als von den Online-Proben in den eigenen vier Wänden.

Andere Artikel

Demnächst:

25. September 2021
  • JO-Gründungsfest St. Raphael
    18:30 Uhr
     

     
2. Oktober 2021
  • Hochzeit Nina & Johannes
    14:45 Uhr
     

     
4. März 2022
  • Probewochenende
    18:00 Uhr
     

     
5. März 2022
  • Probewochenende
    18:00 Uhr
     

     
18. März 2022
  • Generalprobe
    19:00 Uhr