Jugendorchester und Gesangverein machen gemeinsame Sache

Große Bühne für große Werke

Sieben Jahre ist es nun her, dass der Gesangverein 1845 und das Jugendorchester Meerholz-Hailer das Gemeinschaftsprojekt „Franziskus – das Musical“ in Angriff genommen und mit nachhaltigem Erfolg umgesetzt haben. Nun haben sich die beiden Vereine erneut zusammengetan und bereiten sich auf ein klassisches Konzert mit Werken aus über 200 Jahren Musikgeschichte vor: Am 7. und 8. November 2015 stehen die Chöre des Gesangvereins und das große Blasorchester sowie Solisten und Band auf der Bühne der Sport- und Kulturhalle Meerholz.

Beide Gruppierungen stehen für niveauvolle, anspruchsvolle musikalische Arbeit, welche bei eigenen Konzerten und Gastauftritten in der Region unter Beweis gestellt werden. Das bereits erwähnte Musical wurde nach nur einem Jahr Vorbereitungszeit mit viel Einsatzbereitschaft aller Beteiligten in fünf ausverkauften Vorstellungen vor über 3500 Besuchern aufgeführt. Die Symbiose zweier Ortsvereine, die nicht nur musikalisch, sondern auch im sozialen und kulturellen Umfeld Verantwortung übernehmen und den Blick über den Tellerrand nicht scheuen, hat sich gelohnt.

Zum 170-jährigen Jubiläum des Gesangverein 1845 Meerholz in diesem Jahr wurde nun bereits vor mehr als einem Jahr der Grundstein für das nun anstehende Konzert gelegt. Die beteiligten Vorstände sowie die musikalischen Leiter Esther Frankenberger (Chöre) sowie Philip Bräutigam und Jens Weismantel (Orchester) haben sich ein ansprechendes, aber auch anspruchsvolles Programm entschieden, welches die hohe spiel- und singbare Bandbreite eines modernen Gesangvereins bzw. eines sinfonischen Blasorchesters abdeckt. Unterstützt wird das Orchester durch eine kleine Band, um auch bei den rockigen Titeln kräftig Dampf zu machen.

So stehen im ersten Teil Werke bekannte Chöre aus Oper und Operette auf dem Programm, aber auch die anspruchsvolle Alt-Rhapsodie von Johannes Brahms, die von Orchester, Männerchor und Alt-Solistin zu Gehör gebracht wird. Im zweiten Teil warten großartige Bearbeitungen aus dem Bereich Pop und Rock wie zum Beispiel Abba und Queen, aber auch leise Töne aus den Musicals „Les Misérables“ und „The Wizard of Oz“ auf die Besucher. Ein Ausflug in die Filmmusik von John Williams und Ernest Gold sowie das energiegeladene „Eye of the Tiger“ runden das Programm ab.

Aufführungen & Tickets

2015_cok_plakatStimme trifft Instrument – das große Chor-Orchester-Konzert sollten sich Musikliebhaber auf keinen Fall entgehen lassen. Karten für die beiden Veranstaltungen am Samstag, dem 7. November (19.30 Uhr), und Sonntag, dem 8. November 2015 (16.00 Uhr), in der Kulturhalle Meerholz sind um Vorverkaufspreis von 16 Euro bei folgenden Stellen erhältlich:
– Kaufhaus Lauber (Meerholz)
– Haarstudio Hoffmann (Meerholz)
– GNZ-Ticket-Shop (Gelnhausen)
– GT-Ticket-Shop (Gelnhausen)
– unter www.konzert2015.de

 

Demnächst:

13. Oktober 2019
  • JO - Schelmenmarkt Gelnhausen
    15:00 Uhr
     

     
13. Dezember 2019
  • JO - Weihnachtsvorspiel Jugend
    17:00 Uhr
     

     
22. Dezember 2019
  • JO - Adventskonzert
    15:00 Uhr
     

     
26. Dezember 2019
  • JO - Hochamt Weihnachten
    10:30 Uhr
     

     
28. Februar 2020
  • JO - Probenwochenende
    19:00 Uhr