Alles neu macht der Mai

Nach vier Jahren Pause konnte das Jugendorchester am 1. Mai endlich wieder die traditionelle Maifeier in Meerholz mit Leben füllen. An neuem Ort und mit neuem Partner, dem Gesangverein 1845 Meerholz e.V. , ist eine tolle Neuauflage des Traditionsfestes gelungen. Die Zusammenarbeit der beiden Vereine klappte reibungslos, und der Ansturm der vielen hundert Besucher wurde mit vereinten Kräften gemeistert. Viele sprangen spontan mit ein, wenn mal eine Hand mehr gebraucht wurde, als ursprünglich geplant.

Speis, Trank und Musik

Natürlich wurden die Gäste nicht nur kulinarisch, sondern auch musikalisch verwöhnt und so gab es gleich mehrere Auftritte: Den Anfang machte unser Vororchester, die nach ziemlich genau einem Jahr gemeinsamen Probens schon ein erstaunlich umfangreiches Programm präsentierten, darunter sogar mit Jonas Hild einen hervorragenden Solisten an der Posaune. Im Anschluss übernahm das Blasorchester der Freiwilligen Feuerwehr Rothenbergen das Zepter und unterhielt mit Blasmusik vom Feinsten. Mit den „Feldkahler Lederhosen“ traten zum Schluss eine begnadete Truppe Mundartsänger auf, die mit ihren Liedheften von Tisch zu Tisch zogen und alle animierten, mit Ihnen das ein oder andere Volkslied anzustimmen. Wir sagen Danke an alle Helfer, Kuchenbäcker, Besucherinnen und Besucher. Schön, dass ihr alle da wart und mit uns gefeiert habt! Wir freuen uns, mit euch auch im nächsten Jahr gemeinsam einen wunderschönen Tag verbringen zu können.

Andere Artikel

Aufgepasst

Demnächst:

14. März 2024
  • JO - Hauptprobe Frühjahrskonzert
    19:00 Uhr
     

     
15. März 2024
  • JO - Generalprobe Frühjahrskonzert
    19:00 Uhr
     

     
16. März 2024
  • JO - Frühjahrskonzert
    19:00 Uhr
     

     
27. April 2024
  • JO - Frühlingsfest Hofacker
    11:00 Uhr
     

     
30. April 2024
  • JO - Maifeier
    18:00 Uhr