Bischofsstab gegen Taktstock getauscht

Nur eine Woche nach dem Frühjahrskonzert vor 600 Besuchern stand für das Jugendorchester der katholischen Kirche Meerholz-Hailer ein weiterer Höhepunkt auf dem Terminplan: Der Empfang des neuen Bischofs von Fulda, Dr. Michael Gerber. Der Einladung des Organisationsteams folgend machte sich das Stammorchester unter der Leitung von Jens Weismantel auf den Weg nach Osthessen und unterhielt dort für gut zwei Stunden die Gäste mit Unterhaltungsmusik. Dass es ein besonderer Tag für die Stadt und das Bistum Fulda war, war auf dem Weg zum Gelände bereits sichtbar. Unzählige Absperrungen, Verkehrsumleitungen und der Dom, der ganz in blau vom Hessischen Rundfunk mit seinen Fahrzeugen für die TV-Liveübertragung des Gottesdienstes umzäunt war. Umso lockerer ging es dann beim anschließenden Empfang zu. Zahlreiche Bekannte aus der Pfarrei sowie dem Pastoralverbund waren in Fulda zu Gast und feierten, musikalisch begleitet vom Jugendorchester, den neuen Oberhirten ihres Bistums. Obwohl Bischof Gerber einige anstrengende Tage hinter sich hatte, ließ er sich es gegen Ende nicht nehmen, sich bei den Musikerinnen und Musikern aus Meerholz-Hailer persönlich für die Umrahmung zu bedanken und wünschte ihnen stets Freude an der Musik und einen guten Ansatz. Zu guter Letzt bewies er, dass ihm neben dem Bischofsstab auch die Handhabung eines Taktstockes liegt und dirigierte zum Abschluss den „Bozner Bergsteiger Marsch“. Nach all den protokollarischen Pflichten an diesem Wochenende war dies für den neuen Bischof eine sichtbar entspannte „Amtshandlung“ und für das Jugendorchester eine sehr sympathische Begegnung mit dem Oberhirten.

Zur Bildergalerie

Aufgepasst:

Demnächst:

21. Dezember 2019
  • JO Generalprobe Adventskonzert
    13:00 Uhr
     

     
22. Dezember 2019
  • JO - Adventskonzert
    16:00 Uhr
     

     
24. Dezember 2019
  • JO - Weihnachtsliederspielen Schloss
    13:30 Uhr
     

     
26. Dezember 2019
  • JO - Hochamt Weihnachten
    10:30 Uhr
     

     
18. Januar 2020
  • D-Kurs
    9:00 Uhr