Einstimmig wiedergewählt und ergänzt

Zügig, harmonisch und mit durchweg guten Bilanzen verlief die Jahreshauptversammlung des Jugendorchesters der katholischen Kirche Meerholz-Hailer. Neben Berichten aus den vier Geschäftsbereichen und einem Fazit der Dirigenten stand die Neuwahl des Vorstandes auf der Tagesordnung.

Hier gab es nur wenig Veränderungen im Vergleich zur bisherigen Truppe, die sich erstmals vor eineinhalb Jahren bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung zusammensetzte und sich seitdem um die Geschicke des vielseitig engagierten Orchesters kümmert. Benjamin Günther verzichtete aus Zeitgründen auf eine weitere Kandidatur im Bereich Musikalisches und Veranstaltungen. Dafür fanden sich mit Markus Kellner und Manuela Rether zwei neue Beisitzer, die sich zukünftig Vorstandsmitglieder nennen dürfen. Lediglich die Position des Stellvertreters im Bereich Musikalisches und Veranstaltungen ist unbesetzt. Für Niklas Mann, der satzungsmäßig als Kassenprüfer ausscheidet, rückt Nicole Kunze nach, die im nächsten Jahr zusammen mit Anna Walther dem Finanzteam beim Abschluss des nächsten Geschäftsjahres in die Kassenbücher blicken darf.

Ansonsten blickte der bisherige Vorstand auf ein ereignisreiches Jubiläumsjahr 2014 zurück. Das Frühjahrskonzert stand unter dem Jubiläumsmotto und das erstmals in dieser Größe gefeierte dreitägige Fest im Juni werden alle Beteiligten nicht so schnell vergessen. Eine breite Akzeptanz in der Bevölkerung machte sich bei den Besuchszahlen des Frühjahrskonzertes 2014 und 2015 und auch bei der Spendenbereitschaft bemerkbar, was den Verantwortlichen zeigt, dass das Jugendorchester auf einem guten Weg ist und die Mitglieder ihr Hobby Musik auch nach außen hin leben und andere begeistern können. Neben 52 Proben und 26 Auftritten im Jahr 2014 war das Jugendorchester im vergangenen Jahr auch wieder bei diversen außermusikalischen Veranstaltungen vertreten. Die Mitgliederzahl hat sich erfreulicherweise leicht nach oben geändert, und so zählt das Jugendorchester insgesamt 303 Mitglieder (+7), davon sind 174 aktiv (+5) und 127 Mitglieder fördernd (+2). Sehr aktiv ist nach wie vor der Ausbildungsbereich, in dem 104 Kinder und Jugendliche registriert sind. Auch hier stehen im laufenden Jahr wieder mehr Aktivitäten an als im Jahr 2014, welche bedingt durch das Jubiläumsfest ausfallen mussten.

Das Dirigententandem Jens Weismantel und Philip Bräutigam hatte trotz der kurzen Eingewöhnungszeit am Frühjahrskonzert 2015 eine gelungene Premiere. Beide Dirigenten bescheinigten dem Vorstand eine gute Vereinsführung und eine solide Grundlage für deren musikalische Arbeit. Mit dem Sommernachtskonzert im Juli und dem großen Chor-Orchesterkonzert im Herbst wolle man das Stammorchester, welches im letzten Jahr einen starken Mitgliederzuwachs erfuhr, klanglich weiter zusammenführen in Richtung sinfonischem Klangkörper.

Die Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen, der Stadt und nicht zuletzt der Kirchengemeinde funktioniert ebenfalls für alle Seiten sehr harmonisch, was die Sprecherin des Pfarrgemeinderates Monika Lehnert dem Jugendorchester-Vorstand bescheinigte. Die Weichen für ein Jahr, in dem es für die Mitglieder des Jugendorchesters Meerholz-Hailer wieder einmal nicht langweilig werden sollte, sind gestellt und so dürfen sich alle Mitwirkenden auf viele gemeinsame Momente im Sinne der Musik und der Gemeinschaft freuen.

 

Terminüberschneidungs- und krankheitsbedingt fehlen einiege Vorstandsmitglieder auf dem Gruppenbild.

 

Der Vorstand des Jugendorchesters 2015:

Bereich Musikalisches und Veranstaltungen:
Daniel Egold (Vorsitzender)  |  Stellvertreter nicht besetzt
Sophia Horst, Christopher Knöll, Sven Rathmann, Markus Kellner (Beisitzer)

Bereich Öffentlichkeitsarbeit und Verwaltung:
Markus Dörr (Vorsitzender)  |  Carina Knöll (Stellvertreterin)
Andreas Seybold, Ralf Lehnert, Jörg Lehnert, Maxi Rack (Beisitzer)

Bereich Jugend und Ausbildung:
Ellen Dörr (Vorsitzende)  |  Pia Mankel (Stellvertreterin)
Anna Bergmann, Marlena Behr, Manuela Rether (Beisitzerinnen)

Bereich Finanzen:
Tina Bayer (Vorsitzende)  |  Christoph Ungermann (Stellvertreter)

Aufgepasst:

Demnächst:

28. Mai 2019
  • JO - Probe
    19:30 Uhr
     

     
29. Mai 2019
  • JO - Zusatzprobe Schloss
    19:30 Uhr
     

     
30. Mai 2019
  • Deutsches Musikfest Osnabrück
    0:00 Uhr
     

     
31. Mai 2019
  • Deutsches Musikfest Osnabrück
    0:00 Uhr
     

     
1. Juni 2019
  • Deutsches Musikfest Osnabrück
    0:00 Uhr