Pickepackevoller Advent

Vor den Festtagen heißt es auch für das Jugendorchester noch einmal durchatmen und zur Ruhe kommen. Für Musikerinnen und Musiker ist die Vorweihnachtszeit besonders auftrittsreich. Deswegen kommt eine kleine Verschnaufpause gerade recht, bevor es an den Feiertagen wieder voll zur Sache geht.Besonders am 1. Adventswochenende waren fast alle JOler gefordert. Zum einen stand die erste gemeinsame Probe mit dem Musikverein Oberndorf für das Konzertprojekt 2016 auf dem Programm. Dann waren die Balkonbläser des Jugendorchesters wieder an drei Tagen in Gelnhausen aktiv, um diesmal als Turmbläser vom Obermarktbrunnen aus die Besucher der Weihnachtsführungen auf ebendiese einzustimmen. Das Vororchester hatte sein kleines Adventskonzert beim Weihnachtsmarkt der Ysenburgschule Hailer-Meerholz. Und zu guter Letzt stand am 1. Adventssonntag auch der Meerholzer Weihnachtsmarkt auf dem Terminplan.

Solle sich also jemand beim Lesen langweilen und sich für ein sinnvolles und gesellschaftlich interessantes Hobby interessieren: im Jugendorchester ist Langeweile nicht bekannt.

Für alle, die gerade durchschnaufen und die genannten Aktionen in Farbe bewundern möchten, eignet sich das Betrachten des Fotoalbums “Advent 2016” sehr. Nicht ganz chronologisch, aber mit vielen lieben und einzigartigen Menschen, die Freude an ihrem Hobby haben – wenn das nichts ist… Viel Spaß dabei!

Aufgepasst:

Demnächst:

28. Mai 2019
  • JO - Probe
    19:30 Uhr
     

     
29. Mai 2019
  • JO - Zusatzprobe Schloss
    19:30 Uhr
     

     
30. Mai 2019
  • Deutsches Musikfest Osnabrück
    0:00 Uhr
     

     
31. Mai 2019
  • Deutsches Musikfest Osnabrück
    0:00 Uhr
     

     
1. Juni 2019
  • Deutsches Musikfest Osnabrück
    0:00 Uhr