Auf dem Weg in eine „fabelhafte“ Zukunft

Nachdem das Jugendorchester bereits im vergangenen Jahr wieder vermehrt kleinere und größere Auftritte absolviert hat, freuen sich die Musikerinnen und Musiker darauf, bald wieder ein „richtiges“ Konzert spielen zu dürfen. Am 21. und 22. Mai 2022 heißt es in der Jahnhalle Hailer „Bühne frei“ für das heimische Orchester,


Liveübertragung aus dem Pfarrsaal

Not macht erfinderisch – dabei war es weniger Not im eigentlichen Sinne, sondern eher Platzmangel, der wegen der Corona-Auflagen herrschte. Dieser veranlasste das Jugendorchester dazu, am 2. Weihnachtstag ungewöhnliche Wege bei der Gottesdienstgestaltung zu gehen. Statt wie gewöhnlich auf der Empore des Kirchenschiffs Platz zu nehmen und das Hochamt vor Ort musikalisch zu begleiten, richteten sich die Musikerinnen und Musiker mit Dirigent Jens Weismantel im Pfarrsaal unter der Kirche ein.


Adventsstimmung im Schlosshof

Das Schloss in Meerholz ist schon ein wahres Schmuckstück – optisch und akustisch. Nicht nur für Sommernachts- und Klappstuhlkonzerte, sondern auch vor Weihnachten bestens zur Stimmungserheiterung geeignet.


„Ich geh mit meiner Laterne…“

Wenn eine Veranstaltung den Zusatz „traditionell“ führen darf, dann der St.-Martins-Umzug des TV Meerholz am 11. Novmber. Seit vielen Jahrzehnten unterstützt dabei musikalisch das Jugendorchester.


„Schön, wieder da zu sein“

Herrlicher Sonnenschein, angenehme Temperaturen, dazu unterhaltsame Livemusik im Schlosspark Meerholz vom Jugendorchester. Das Klappstuhlkonzert am zweiten Septembersonntag war für alle Beteiligten und Besucher wie ein kleiner Befreiungsschlag


Klappstuhlkonzert im Schlosspark

UPDATE

Das Jugendorchester der katholischen Kirche Meerholz-Hailer hat sich für September etwas einfallen lassen, damit der Spätsommer ohne Dorf- und Volksfeste keine Zeit ohne Unterhaltung bleiben muss.


Nur fliegen ist schöner

Das gabs noch nie – das Jugendorchester unternimmt einen Ausflug in luftige Höhen und gibt dabei ein Konzert. Im Riesenrad, welches zur Zeit auf dem Obermarkt der Barbarossastadt Gelnausen steht, haben es sich die gut 30 Musikerinnen und Musiker am vergangenen Samstag bequem gemacht.


Musik (f)liegt in der Luft

Eine „Gelnhäuser Weltpremiere“ findet am Samstag, 17. Juli 2021, ab 18 Uhr auf dem Obermarkt in Gelnhausen statt: Das Jugendorchester wird das Riesenrad am Obermarkt mit seinen Instrumenten zum Klingen bringen. Auf helle Begeisterung stießen die Verantwortlichen des Orchesters mit ihrer Idee bei Stadtmarketing und Bürgermeister, die das Vorhaben gerne unterstützen.


Hybrid-Probe im Baustofflager

„Es fühlt sich nicht an, als hätten wir uns jetzt acht Monate nicht gesehen“, stellte Jens Weismantel nach der ersten Probe mit dem Stammorchester erfreut fest und genoss es sichtlich, seiner Tätigkeit am Dirigentenpult nachzugehen.


Ein Hauch von Normalität

Normalerweise würde man sich über eine wöchentlich abgehaltene Blasorchesterprobe nicht sonderlich auslassen – aber was ist momentan schon normal? Je länger die Corona-Pause andauert, desto länger schlummert so manches Instrument scheinbar friedlich in seinem Koffer, ohne dass dies jemanden stört.


Seite 2 of 17123...Letzte

Aufgepasst

Demnächst:

30. Januar 2023
  • JO - SatzProben
    19:15 Uhr
     

     
13. Februar 2023
  • JO - Probe mit Purple Rising
    19:15 Uhr
     

     
24. Februar 2023
  • JO - Probenwochenende
    19:00 Uhr
     

     
25. Februar 2023
  • JO - Probenwochenende
    19:00 Uhr
     

     
11. März 2023
  • JO - Probentag
    9:00 Uhr